Samstag, 13. Januar 2018

Bierstangerl mit Kümmel

Ich habe einen neuen Herd. Seit ca. Mitte letzten Jahres und netterweise hat Miele dazu noch ein paar Rezeptbücher dazu gegeben, damit man die tollen Programme, die das Backrohr hat, noch besser nutzen kann. Also probiere ich mich seit einem halben Jahr hin und wieder, wenn der kleine Zwerg mich lässt, durch diverseste Brotrezepte. Diese Bier-Kümmel-Stangerl lieben wir heiß. 


Rezept für ca. 8 Stangerl

Zutaten:
375g Weizenmehl
1 Packung Trockenhefe
2 TL Salz (gestrichen)
250ml Bier
1 TL Honig
4 EL Rapsöl
1 TL Kümmel

zum Bestreichen:
etwas Bier
Kümmel

Anleitung:
Mehl und Trockengerm mischen. Salz, Bier, Honig, Öl und Kümmel hinzufügen. Alles gut mischen bis ein glatter Teig entsteht. Bestäuben und in einer Schüssel zugedeckt mind. 30min gehen lassen, bis der Teig sich sichtbar vergrößert hat.

Den Teig mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen und noch einmal durchkneten. Dann in 8 Teile teilen. Jedes Teil in eine Stange formen. Die Stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Stangerl zudecken und noch einmal an einem warmen Ort gehen lassen bis sie sich noch einmal vergrößert haben.

Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Die Stangen mit Bier bestreichen, mit einem Messer ca. 3x einritzen und mit Kümmel bestreuen.

Ca. 25min im Rohr belassen und dann das Backblech herausnehmen und Stangerl auskühlen lassen.

Schmecken hervorragend lauwarm mit Butter.

Lecker!! Lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen